top of page

Aktionen - Denn Helfen. Hilft. Punkt!

Spendenaufruf!

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Unterstützende,

 

die furchtbaren Kriege und vielen Krisenherde prägten auch das Jahr 2023. Gerade die Schwächsten unserer Gesellschaft kämpfen nicht nur mit finanziellen Schwierigkeiten, sondern auch mit dem Verlust von Hoffnung. Die Nöte derer, die Zuflucht in Deutschland gesucht haben, nehmen weiter zu.

 

Deshalb bitten wir Euch in diesem Jahr ganz besonders um die Unterstützung unseres Vereins. Neue Mitglieder, Einzelspenden und Fördernde sind herzlich willkommen! Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass in diesen herausfordernden Zeiten Solidarität und Hilfe nicht zu kurz kommen. Jede Spende, unabhängig von der Höhe, wird geschätzt und ermöglicht den Betroffenen eine Chance auf eine gute Zukunft.

 

Wie der Verein auch im vergangenen Jahr Menschen in Not mit lebensnotwendigen Gütern und anderen unterstützenden Maßnahmen geholfen hat, könnt Ihr dem beigefügten Newsletter entnehmen. Wir danken allen Vereinsmitgliedern und Spendenden ganz herzlich für ihre Beiträge, die wieder so viel möglich gemacht haben!

 

Wir wünschen Euch und Euren Lieben ein gutes Jahr 2024 - möge es friedlich für uns alle sein. Bleibt gesund, mutig und engagiert!

 

Herzliche Grüße

Jürgen Kerner
- Schirmherr -

JürgenKernerSig_edited.png
First Aid_edited.png

Projekt
"ModeKreativWerkstatt" 

Helfen. Hilft. Punkt! unterstützt das Beschäftigungsprojekt "ModeKreativWerkstatt Frankfurt" der Diakonie Frankfurt-Offenbach mit der Anschaffung von 13 Nähmaschinen.

In der Mitgliederversammlung 2020 wurde die Umwidmung des Vorjahresbeschlusses zur Unterstützung des Beschäftigungsprojekts "ModeKreativWerkstatt Frankfurt" verabschiedet. Dadurch konnten wir die Werkstatt mit dem Ankauf von 13 Nähmaschinen unterstützen, weil das ursprünglich geplante Fahrrad-Training für die Näherinnen der Werkstatt coronabedingt leider ausfallen musste. Damit ist das Projekt in der Lage, den Frauen auch im Homeoffice Arbeit zu ermöglich, weil die Frauen die alten Nähmaschinen nun als Leihgeräte mit nach Hause nehmen können.

bottom of page